Kontakt…

Die KrisoBern (Forum für kritische Soziale Arbeit Bern http://www.bern.kriso.ch) möchte Raum bieten für Kontakt in jeglichen Variationen.
Kontakt mit Sozialarbeitenden: “Was ich einen Sozi schon immer mal fragen wollte!”
Auf dem Festivalgelände wird ein lebendiger Fragomat platziert, der dir die brennendsten Fragen zum Thema Sozialhilfe, Sozialpolitk und Co. beantworten wird. In Anlehnung an das Projekt UNAutomaten.
Kontakt mit syrischen Flüchtlingsorganisationen: Wir stellen einen Container auf, um Kleider und andere Güter für syrische Flüchtlinge zu sammeln.
Kontakt mit Fakten der Flüchtlingssituation in der Schweiz: Die Wände des Containers werden als Infoplattform dienen für Fakten, Zahlen und Vergleiche im internationelen Kontext.
Kontakt mit Flüchtlingen: Es soll Raum entstehen in dem Flüchtlinge und Nichtflüchtlinge in Kontakt treten können. Es sollen neue Ressourcen erschlossen werden, welche über die Festivalzeit hinaus wirken genauso wie einmalige kurze Begegnungen möglich sein sollen.
Kontakt mit Autonomer Sozialer Arbeit.
Über Ergänzungen, weitere Kontaktideen und Leute die mitmachen würden wir uns freuen!

Mach mit!

Zurück

veröffentlicht am 21.04.2015