Gemeinsames Musikhören

Jeweils von 13.00 bis 14.00 in der Siesta wird zusammen ein Album gehört.
Die Idee ist, dass jeweils ein/e Musiker/in oder Musikliebhaber/in ihr ” Lieblingsalbum” oder eins der liebsten vorstellt, warum dieses Album, ev. worauf man besonders hinhören kann etc…
Dann hören wir zusammen in Ruhe ein Album durch ohne Unterbruch.

Einerseits suche ich einen Raum. Entweder ein gemütliches ” Musikzelt” oder eine oder mehrere Wohnungen möglichst zentral in der Stadt. Dann kann man zur Mittagspause in diese oder jene Wohnung gehen, um ein Album zu hören.

Andereseits Leute, die Lust haben, ein Album vorzustellen.

Mach mit!

Zurück

veröffentlicht am 23.04.2015