UNA EXPERIMENT!

UNA lebt! Wenn auch nicht wie gewohnt, dann immerhin im Kleinen. Im Rahmen eines ‘UNA Experiments’ soll am diesjährigen Neustadt-Lab eine begeh- und bespielbare UNA Raumskulptur entstehen. Ganz im Sinne unseres Mottos ‘Gemeinsame Vielfalt in Aktion’ wollen wir gemeinsam planen, bauen, gestalten und bespielen.

Mit dem Aufbau starten wir in der zweiten August-Woche.

Sobald steht, was auch immer entstehen wird, wollen wir unsere Installation beleben. Mit kleinen Konzerten, Performances, Kunstwerken, Workshops und allem, was euch einfällt.

Wir haben:
– einen tollen Platz mitten auf der Schützenmatte
– ordentlich Material
– jede Menge Motivation

Wir brauchen:
– fleissige Hände
– kreative Köpfe
– eure Zeit und Mithilfe

Wir treffen uns erstmals am
****Dienstag, 8. August um 09:00 auf der Schützenmatte****

Zurück

veröffentlicht am 30.07.2017