UNA ROXY

roxy_2„Go Roxy Go“ – Die Buvette wird geöffnet und schliesst ihren Deckel erst wieder, wenn die schöne Zeit zu Ende geht.

Dazwischen gibt es eine Menge zu tun.

Ein paar Fässchen leeren, das Altglas mehren.
Das Tanzbein schwingen, betrunken singen.
Farbe bekennen, der Schmier wegrennen.
Einen wegstecken, die Made im Speck wecken.

Ein Span ferkeln.
Eine Wurst grillen.
Im Roxy chillen.

Buvette Roxy
07.08.2015 – 27.09.2015
Schützenmatte Bern

Zurück

veröffentlicht am 08.06.2015